Startseite

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der BezirksschülerInnenvertretung Ennepe-Ruhr!

Wir freuen uns sehr, dass du dich für unsere Arbeit interessierst und hoffen, dass unsere Website dir helfen kann, dich besser über uns zu informieren!

Du willst dich für Schülerinnen und Schüler einsetzen? Dann bist du bei uns richtig!

Wir unterstützen außerdem gerne, wenn es im Ennepe-Ruhr-Kreis Probleme, Aktionen, Projekte und ähnliches zu lösen bzw. organisieren gibt und freuen uns über jede Anfrage, die an uns gestellt wird.

Meldet euch gerne oder informiert euch über unsere nächsten Termine, den Vorstand und schaut, was wir gerade AKTUELLES planen!

International Students Cup in Ennepetal

"Integration und internationaler Austausch ist zu wichtig, als dass wir als Jugend uns davon abkapseln könnten", sagt Till Neumann (17), Schülersprecher für den Ennepe-Ruhr-Kreis. Er organisiert mit einer Gruppe von 14 weiteren Jugendlichen ein Großprojekt zur Integration. Unter dem Motto "Wir für Integration" fanden sich im Mai dieses Jahres einige motivierte Schüler, die das Projekt in Angriff genommen haben. Nach reiflicher Überlegung war klar: Ein Fußballturnier soll es sein. Dieses wird am 6. und 7. Oktober am Reichenbach Gymnasium in Ennepetal stattfinden. Die Organisation obliegt der BezirksschülerInnenvertretung (BSV) Ennepe-Ruhr.

Leistungsdruck

Wer kennt es nicht - kurz vor der Klausur, sagen wir mal am Abend davor, fängt es an: Man bekommt Bauchschmerzen und irgendwie wird einem schlecht…
Plötzlich hat man Angst, alles, das man zuvor gelernt hat, vergessen zu haben und holt doch erneut die Bücher raus, um alles nochmal schnell durchzugehen.

4. BDK

Am 06.07.17 haben sich im Rathaus in Witten die Bezirksdelegierten zur 4. BDK der BSV Ennepe-Ruhr zusammengefunden.
Es war mal wieder ein besonders interessanter Tag, unter anderem deshalb, weil es eine Wahl-BDK war, also Neuwahlen des Vorstandes stattgefunden haben.
Unsere neuen BezirksschülerInnensprecher sind Luc Stahlhut und Till Neumann, die auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr in der BSV hoffen.

Einladung zur 4. BDK (vorbei)

Liebe Bezirksdelegierte, liebe MitschülerInnen,

es ist wieder Zeit: wir, die BezirksschülerInnenvertretung Ennepe-Ruhr (BSV Ennepe-Ruhr), laden zur vierten Bezirksdelegiertenkonferenz (BDK) ein!

Kurz vor Schuljahresende wird es noch einmal wichtig, dass wir uns zusammensetzen. Es liegt schon wieder ein ereignisreiches Schuljahr hinter uns. Darüber wollen wir euch aus unserer Perspektive berichten und auf den neuesten Stand setzen. Hauptsächliches Thema der BDK wird die Vorbereitung auf die neue Wahlperiode sein, die uns nun bevorsteht.

Falsch kalkuliert

Im Zuge der digitalisierten Welt war es zwangsläufig klar, dass SchülerInnen auch im Unterricht mit modernen Lernmitteln konfrontiert werden und lernen müssen, mit diesen umzugehen. Vor drei Jahren wurde nun der grafikfähige Taschenrechner, kurz GTR, in den Schulalltag eingeführt. Mit diesem sollen SchülerInnen komplexere Aufgaben visualisieren und lösen können.
Der GTR wird nun seit einigen Jahren genutzt - Zeit für ein kleines "Review". Es stellt sich nach diesen drei Jahren nämlich die Frage, ob die Integration des neuen Rechners in die Lehrpläne sinnvoll war und ob die SchülerInnen durch das neue Gerät vorangebracht werden. Weiterhin sollte man darüber sprechen, inwiefern die gewonnenen Erfahrungen für die Zukunft der SchülerInnen relevant sein können. Zu diesem Thema möchten wir als Interessenvertretung der 30000 SchülerInnen im Ennepe-Ruhr-Kreis Stellung beziehen.

Informationen zum „Girls- und Boysday“

Am 27.04.2017 findet der bundesweite Mädchen- und Jungen-Zukunftstag statt, auch Girls- und Boysday genannt. An diesem Tag haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit einen Beruf zu erleben, der hauptsächlich vom jeweils anderen Geschlecht ausgeübt wird. So probieren sich Mädchen beispielsweise in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen aus, also zum Beispiel als Chemielaborantin. Jungen besuchen oft soziale und Dienstleistungsberufe, beispielsweise in der Krankenpflege.